(Deutsch) Pilze als Partner: Mykorrhiza im Weinbau


par Claudio Niggli

Désolé, cet article est seulement disponible en Deutsch.

(Deutsch) Pilze als Partner: Mykorrhiza im Weinbau, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

Tags: , , , ,


articles sur le même thème


(Deutsch) RSS-Feed für alle eingehenden Ithaka Kommentare abonnieren

3 Le Responses pour “(Deutsch) Pilze als Partner: Mykorrhiza im Weinbau””

  1. Jeanette
    Titre: mykhorizzen

    Ich habe schon langen Zeit vor, bei meinen Jungreben, Mykorrhiza zu verwenden.
    12 HeKtar in 2011.
    Wie genau findet eine Inokkulation von Jungreben mit Mykhorizzen statt??
    Wie kann ich oder mein Rebstockveredler die Inokkulation versorgen.
    Wo kann mann diese Mykhorizzen bekommen?
    oder
    Existiert hierfür ein Substrat, in das ich die Rebwürzeln genau vor der Pflanzung eintauchen kann?
    Wo kann dieses Substrat bekommen werden??

    Ich wäre Ihre Antwort sehr verbunden.
    Château Bon Baron
    Jeanette van der Steen

  2. Hofnam Jerzy
    Titre: Mykorrhiza

    Sehr geehrte Frau Jeanette,

    http://www.mykorrhiza-shop.eu

    bitte schauen Sie die Seite und melden sich bei Interesse.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jerzy Hofman

  3. hps
    Titre:

    Ja, es gibt sowohl Trocken- als auch Feuchtsubstrate, in die die Wurzeln der Jungreben eingetaucht werden. Man kann dies selbst tun oder vom Veredler durchführen lassen. Für die Substrate gibt es mittlerweile mehrere Hersteller. Wir arbeiten mit der Firmen Terrabioscience in Bernburg zusammen, um spezielle Mycorrhiza-Mischungen, Substrate und Inokulationsmethoden für den Weinbau zu entwickeln.

Laisser un commentaire